Schlagwörter

, , , , , , , ,

die Karten losgeschickt, die Vanillekipferl gebacken, und jede Menge wunderbarer Schnee ist auch schon da. Weihnachten 2010 kann also kommen! Ich habe auf Grund hartnäckiger Anfragen von Seiten der Verwandtschaft darüber nachgedacht, was ich mir dieses Jahr eigentlich wünschen soll, und ich habe gemerkt dass ich eigentlich ziemlich zufrieden bin  und sich meine Wünsche dieses Jahr auf Bücher und Socken beschränken. Denn die Waschmaschine hat mal wieder einige gefressen (also Socken natürlich). Und was wünscht ihr euch so?
Ansonsten freue ich mich schon sehr auf ein paar freie Tage, denn die letzten Urlaubstage waren im August. Wir werden ausgiebige Familienbesuche machen, mehr essen als gut für uns ist, viel lesen, Snowboarden gehen und eine Schneeschuhwanderung machen, Freunde treffen und uns dann vielleicht von dem ganzen Stress in der Therme erholen :-) Was will man mehr?
Zur Einstimmung noch ein paar winterliche Bilder aus St. Gallen, denn da war ich am letzten Wochenende und habe mir die Stadt angeschaut und leckeres Graubündner Chasfondue für Silvester besorgt…