Schlagwörter

, , ,

Folgendes Video habe ich gerade im Internet gefunden, was mich doch sehr ins Nachdenken gebracht hat. Also ich kann mir auch nicht vorstellen, meine Bücher zukünftig in einem Tablet PC oder ähnlichem zu lesen. Wieso auch? Verbrauchen wir nicht auch so schon in allen Lebensbereichen genug Energie? und starren wir nicht jeden Tag sowieso schon lange genug auf irgendwelche Bildschirme? Und sowieso, auf das Gefühl, ein dickes, vielleicht schön gebundenes Buch in der Hand zu haben, das gut gut riecht und wo man sich irgendwie zuhause fühlt – darauf würde ich sowieso nicht verzichten wollen. Also ich werde vorerst bei der guten alten Papiervariante bleiben und mein Geld lieber in meine Kamera-Ausrüstung investieren :-)